Hilfsnavigation: Sprung?
Aktuelles

Liebe Besucher,
herzlich willkommen auf der Internetseite des Netzwerks Demenz Stuttgart!
Möchten Sie ab und zu interessante Informationen per E-Mail erhalten? Dann senden Sie eine E-Mail an Bitte aktivieren Sie JavaScript! mit dem Betreff "Aufnahme Netzwerk Rundmails".

Hinweis: Ältere Meldungen finden Sie in der Rubrik "Archiv / Meldungen". Im Archiv finden Sie unter "Newsletter" auch aktuelle und zurückliegende Rundmails.

31.07.2016

Das neue Begutachtungsverfahren zur Pflegeeinstufung ab 2017

Vor wenigen Tagen wurden die Richtlinien für das neue Begutachtungsverfahren zur Einstufung in Pflegegrade ab 2017 veröffentlicht. Sie finden hier wichtige Informationen dazu, auch, was bereits jetzt wichtig ist. Zudem finden Sie als Download eine Berechnungshilfe zur neuen Pflegeeinstufung.

weiter lesen

31.07.2016

Veranstaltung des Netzwerks am 28. September: Technik erleichtert den Alltag - auch bei Pflegebedürftigkeit und Demenz?!

Das Netzwerk Demenz Stuttgart veranstaltet am Mittwoch, 28. September, einen Informationsnachmittag zu alltagstauglichen technischen und pflegerischen Hilfsmitteln bei Demenz und Pflegebedürftigkeit. Dabei werden sowohl innovative Produkte und Ansätze vorgestellt als auch Hilfsmittel, die sich seit Jahren insbesondere in Zusammenhang mit einer Demenzerkrankung als hilfreich und wertvoll erwiesen haben.

weiter lesen

03.04.2016

Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen, Pflegeversicherung und Fachinformationen

Eine umfangreiche Zusammenstellung aktueller Hinweise finden Sie in den letzten beiden Rundmails. Öffnen Sie hierzu die Rubrik "Archiv" und dort "Newsletter". Oder klicken Sie auf diesen Link: Newsletter

15.02.2016

Aktualisierter Demenz Wegweiser Stuttgart - Neues zur Pflegeversicherung

In der Rubrik "Rat und Information" finden Sie den überarbeiteten Wegweiser mit Stand Februar 2016. Er enthält viele nützliche Informationen, Adressen und Beschreibungen von Angeboten in Stuttgart. Demnächst steht er auch gedruckt zur Verfügung und kann kostenlos bei verschiedenen Stellen abgeholt werden. Auch die Neuerungen des Zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) für 2016 sind im Wegweiser berücksichtigt.

Mehr zu allen aktuellen Gesetzesänderungen der Pflegeversicherung und den künftigen Veränderungen ab 2017 finden Sie in den gerade aktualisierten Texten und Ratgebern in der gleichen Rubrik "Rat und Information".

05.08.2015

Pflegereform 2016 / 2017

Nach der letzten Reform der Pflegeversicherung, die am 1.1.2015 in Kraft trat, liegt bereits der Gesetzentwurf für die nächste und vorerst letzte Reform im Jahr 2017 vor. Die folgende Übersicht informiert über die wichtigsten Veränderungen wie etwa die Einführung von fünf Pflegegraden anstatt der bisherigen drei Pflegestufen. Außerdem sollen die Pflegegrade aufgrund von Fähigkeitseinschränkungen festgestellt werden und sich nicht mehr an der notwendigen Pflegezeit orientieren. Demenzkranke Menschen erhalten so automatisch eine angemessene Pflegeeinstufung.

Pflegeversicherungsleistungen 2016-2017

26.05.2015

Aktivitäten in Stuttgarter Stadtteilen

Sowohl neue Initiativen als auch seit vielen Jahren bestehende Arbeitsgruppen sind in Stuttgart in ihrem Stadtteil oder Stadtbezirk aktiv. Engagierte Personen von Fachdiensten, Ehrenamtliche, Mitarbeiter aus der Stadtverwaltung und andere Interessierte planen gemeinsam Aktionen und Projekte. Es geht darum, auf demenzkranke Menschen und ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen, über die Erkrankung aufzuklären, Hilfen zu entwickeln und die Lebensqualität betroffener Menschen und ihrer Angehörigen zu verbessern.

weiter lesen

26.05.2015

Pflegesymposium: „Wenn plötzlich alles fremd ist. Auf dem Weg zu einem demenzsensiblen Krankenhaus“ am 26.6.15

Am 26. Juni 2015 findet im Robert-Bosch-Krankenhaus eine Fachtagung statt, die sich damit befasst, wie sich ein Akutkrankenhaus besser auf demenzkranke Patienten einstellen kann. Der Blick wird vor allem auf pflegerische und medizinische Aspekte gerichtet. Teilnahmegebühr 30 €. Weitere Informationen finden Sie hier: Link zur Veranstaltung

26.05.2015

Aktualisierte Informationen zur Pflegeversicherung

Alle Informationen zur Pflegeversicherung, die Sie in der Rubrik "Rat und Information" finden, wurden aufgrund der Veränderungen durch die Pflegereform 2015 aktualisiert. Sie finden zudem neue hilfreiche Texte und Berechnungstabellen. Über diesen Link gelangen Sie direkt zu der Unterseite: Rat und Information

26.05.2015

Unterstützende Technik und Hilfsmittel - Text aktualisiert

Die Übersicht zu technischen und pflegerischen Hilfsmitteln wurde aktualisiert und umfasst nun insgesamt 50 Seiten. Vor allem neue technische Produkte etwa zur Personenortung mit GPS und für unterschiedliche elektronische Meldungen im häuslichen Bereich, aber auch zur Unterstützung bei der Pflege wurden aufgenommen. Sie finden Text in der Rubrik "Rat und Information" am Ende oder direkt hier: Technische Hilfen

25.10.2014

Mehr Pflegeversicherungsleistungen ab 2015 - Bundestag beschließt Reform

Die nächste Pflegereform, das sogenannte "Pflegestärkungsgesetz I" wurde am 17.10.14 im Bundestag beschlossen. Alle wichtigen Leistungsverbesserungen finden Sie in der folgenden Datei:

Mehr Pflegeversicherungsleistungen ab 2015

19.10.2014

Informationsveranstaltung am 5. November 2014: „Die Seele besser verstehen – Verständnis und Hilfe für ältere Migranten mit Demenz oder Depression““

Die Veranstaltung möchte Menschen mit Migrationshintergrund ansprechen und über die Krankheitsbilder Demenz und Depression aufklären. Ebenso soll über Hilfen und Angebote in Stuttgart und deren Finanzierung durch die Pflegeversicherung informiert werden.
Hier: Veranstaltungsprogramm

weiter lesen

21.07.2014

Interessante Vorträge beim Informationsnachmittag am 9. Juli

Beim Informationsnachmittag "Zu Hause leben mit Demenz" am 9 Juli konnten Angehörige demenzbetroffener Menschen und andere Interessierte viel Informatives erfahren. Die Vorträge können als Download abgerufen werden.

weiter lesen

12.04.2014

Ankündigung: Informationsnachmittag am 9. Juli 2014 – „Zu Hause leben mit Demenz – Möglichkeiten, Hilfen und Unterstützung zur Betreuung“

Das Netzwerk Demenz Stuttgart möchte in diesem Jahr über Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz in Stuttgart informieren und lädt hierzu zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Veranstaltung wendet sich besonders an Angehörige demenzkranker Menschen. Ebenso sind aber auch Betroffene, ehrenamtlich Tätige und Fachkräfte angesprochen.

weiter lesen

10.04.2014

Ausstellung „Kunst trotz(t) Demenz“ mit Vorträgen und Veranstaltungen zu Demenz im Hospitalhof zwischen 26.6. und 31.7.2014

Die Ausstellung »Kunst trotz(t) Demenz«, ein Projekt des Stiftungsfonds DiaDem der Stiftung Diakonie in Hessen und Nassau, zeigt Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler, die sich auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Thema Demenz auseinandersetzen – aus familiärer Betroffenheit oder aus Solidarität mit Betroffenen oder aus gesellschaftspolitischem Engagement für das Thema.

weiter lesen

29.06.2013

Änderungen bei ambulanten Pflegeversicherungsleistungen (Verhinderungs- und Tagespflegeleistung)

Das schon lange erwartete Rundschreiben des Spitzenverbands der Pflegekassen beseitigt Unklarheiten in Bezug auf Tagespflege- und Verhinderungspflegeleistungen. Teils vorteilhaftere Regelungen.

weiter lesen

10.04.2013

Beschlüsse des „Beirats Krankenhaus und Demenz“ im April zur besseren Versorgung Demenzkranker in Stuttgarter Kliniken

In der Besprechung des „Beirats Krankenhaus und Demenz“am 9.4.2013 haben Chefärzte und Pflegedirektoren beteiligter Krankenhäuser erste Schritte zur Verbesserung der Betreuung und Behandlung von Patienten mit Demenz in Akutkrankenhäusern vereinbart.

weiter lesen